Head Check

Head Check

Die neue Generation von Schienenstahl ist von so hoher Qualität und so widerstandsfähig gegen Abrieb, dass die Materialabnutzung nicht länger zur Verhütung der Ausbreitung von Rissen auf der Schienenoberfläche wie Head Checks" ausreicht (Fehler an der Fahrkante der Schiene).

Dieser Zustand bedroht die Unversehrtheit der Schiene. Eine automatische Erkennung in einem frühen Stadium und die präzise Lokalisierung von Head Checks beim Abschleifen der Schiene ist immer noch eine mögliche Lösung-

Mehr Informationen

Head Check Erkennung

Das Head Check-Erkennungssystem ist ein hochpräzises Maschinen-Sichtsystem, das in der Lage ist, Head Check-Fehler in einem frühen Stadium zu erkennen, wenn sie durch eine Bearbeitung der Schienenoberfläche, beispielsweise durch Nachschleifen, behoben werden können Das System ist in der Lage, Fehler unterhalb von 1 mm bei einer Inspektionsgeschwindigkeit von über 120 km/h bei allen Licht- und Wetterbedingungen zu erkennen

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Fordern Sie Broschüre an
Produktfamilie Schienenvermessungssysteme
Technologie Maschinensicht
Parameter
  • Schäden an der Schienenoberfläche
  • Head Check" Position und Dimension
Montage Drehgestell
Zertifikate
  • Stoß und Vibration (IEC 61373)
  • EMC (EN 50121-3-2)
  • Klimatische Tests (EN 60529)
Fordern Sie Broschüre an
Das System hat auch eine unbemannte Version
Bediente Eisenbahnen
Öffentlicher VerkehrÖffentlicher Verkehr
HochgeschwindigkeitHoch-
geschwindigkeit
Haupt & RegionalHaupt & Regional
SchwertransportSchwer-
transport

Stahl- und Industrie
Mitgliedsunternehmen von Angelo Investments
Folgen Sie MERMEC
     
MERMEC
© 2017 MER MEC S.p.A.  –  C.F./P.IVA 05033050963Privacy  -  Cookie  -  Credits  -  Webmail
Angelo Investments
Mitgliedsunternehmen von